"... und wir alle hoffen, dass Du wieder gesund zurückkommst." 


"Ist Dir eigentlich klar was Du da aufgibst?" 
"Du bist doch kein Aussteigertyp und schon gar kein Ausgeflippter." 
"Denken Sie doch mal
an die Zukunft!"

Solche Warnungen habe ich in den vergangenen Monaten viel zu oft gehört, 
als dass sie in mir noch die geringsten
Zweifel wecken könnten. Mein Entschluss steht fest:

Eine Auszeit vom Job, Aussteigen auf Zeit oder einfach Sabbatical – 
egal wie man es nennen will, es ist so weit.
Ein Traum wird wahr. In den nächsten 18-24 Monate werde ich die halbe Welt bereisen.

Die Reise führt über Los Angeles in der Südsee mit den Zielen: 
Tahiti, Fidschi, Samoa, Tonga und Cook-Inseln.
Danach geht es je für 6 Monate ans Schönste Ende der Welt - nach Neuseeland und Australien. 
Anschließend
geht es nach Nepal, Thailand, Laos, Kambodscha und Vietnam.

Seit Beginn der Vorbereitungen seht fest, dass dies ein Rucksackabenteuer werden wird. 
Das Ziel soll eine
Reduzierung auf ein Minimum sein, auf überflüssigen Luxus verzichten 
und sich auf die wesentlichen Dinge
konzentrieren. Land und Leute wirklich kennen lernen.

Ich möchte Euch Gelegenheit geben an meinem Urlaub XXL teilzuhaben. 
Ich hoffe, es gelingt mir, Bilder und Reiseberichte auf meinen Reisestationen aktuell auf die Homepage zu stellen. 
Hinter jedem Bild des "Diafilmes" ist ein Land hinterlegt, dass ich bereisen werde. 
Ihr klickt nur auf die Bilder, um mit mir ein Stück mitzureisen.

Ihr habt die Möglichkeit über das "Gästebuch" oder einfach über e-Mail mit mir Kontakt aufzunehmen, 
um Neues
zu berichten. Ich freue mich schon heute auf Eure Nachricht.

Bis dahin

Stefan

zurück zur Startseite